Text

Juni 20, 2009

John Cage: 4’33“

Filed under: Musik,Philosophie — claudiathur @ 9:55 am
Tags: , , , ,

Das Stück 4’33“ von John Cage ist leider eine viel zu selten aufgeführte Komposition. Daher konnte man gestern im Rahmen eines philosophischen Konzerts an der Uni Koblenz daran teilhaben.
Eine genauere Vorankündigung, welches Stück zu dieser Gelegenheit zu Aufführung kommen sollte wurde bewußt vermieden, da wir ein möglichst unvoreingenommenes Publikum um uns versammeln wollten. Doch dies wäre kaum notwendig gewesen.
Wie ich selbst erfahren konnte benötigt man das vorherige Unwissen nicht um das Stück in all seiner Originalität genießen zu können, selbst bei der Zugabe weiß die Komposition einen noch zu überraschen.
Ich selbst war Dirigentin des Orchesters und obwohl ich wußte was kommt, ich selbst den Startschuss gab, war ich doch überwältigt von der Wahrnehmung, dass es tatsächlich still war.
Ein leider viel zu selten aufgeführtes Stück und mehr Musik als vieles von dem Lärm, der einem sonst als Musik verkauft wird.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.